Winterruhe

Nachdem die letzten Nährstoffe ins Getreide gefahren wurden, ist auf dem Acker die Winterruhe eingezogen. Einige Steine konnten wir im November sogar auch noch lesen, bevor es einfach zu nass und zu kalt wurde.

Die Rüben sind alle geliefert, Menge und Zuckergehalt haben genau gepasst.

Wegen des Risikos der Afrikanischen Schweinepest ist auch das gesamte Getreide verkauft und auch schon fast aufgeladen. Die Preise hatten zwar im Spätherbst etwas angezogen, dennoch kommen wir nicht ans Niveau des Vorjahres heran.

Jetzt kommt die Zeit der Weihnachtsruhe, aber auch die Zeit der Vorbereitung für die nächste Saison, der Weiterbildung und Planung.

Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit, ein frohes Fest und ein erfolgreiches Neues Jahr 2020.